Bundesweiter Vorlesetag am Freitag den 15.11.2019

 

„Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen. Doch erst, wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat“

(Helen Hayes)

 

Aus diesem Grund wurde am Tag des Vorlesens den Schülern die Möglichkeit gegeben, mit unterschiedlichen Büchern in Berührung zu kommen. Um dies zu ermöglichen, gab es vielfältige Bücher im Angebot. So durften die Schüler und Schülerinnen einen Tag zuvor bereits sich zwei verschiedene Leseangebote aussuchen und die entsprechende "Eintrittskarte" abreißen.

Am Tag des Vorlesens wurden die Lehrkräfte zusätzlich von externen Vorlesern unterstützt, so dass die einzelnen Gruppen angenehm klein gehalten werden konnten. In jedem Winkel unseres Schulgebäudes wurden schließlich spannende, lustige und aufregende Geschichten vorgelesen.

 

Alle Platanis hatten zwei schöne Vorlesestunden an diesem gelungenen Tag!