Unterricht ab 12.04.2021

 

Gemäß Beschluss des Ministerrats vom 7. April gilt für die Zeit nach den Osterferien:

Ab 12. April dürfen unabhängig von der Inzidenz in der jeweiligen Region nur noch Schülerinnen und Schüler am Präsenzunterricht teilnehmen, die

·         in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben

oder

·         einen aktuellen, negativen Covid-19-Test haben (PCR- oder POC-Antigenschnelltest, der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wird). Solche Tests können z. B. in den lokalen Testzentren, bei Ärzten oder bei anderen geeigneten Stellen durchgeführt werden. Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht hier nicht aus.

 

Auch die Teilnahme an der Notbetreuung ist - unabhängig von der Inzidenz - nach den Osterferien nur noch mit negativem Test bzw. Durchführung eines Selbsttests an der Schule möglich.

Vom 03.05.-07.05.2021 findet Präsenzunterricht im täglichen Wechsel statt.

Eine Notbetreuung wird eingerichtet und findet statt. Auch die Mittagsbetreuung wird im gewöhnlichen Umfang für die Kinder der Mittagsbetreuung, die diese bereits besucht haben, angeboten. Wir bitten jedoch zwecks einer notwendigen Planung mit uns zuvor per Email (grundschule-platanenstrasse@landsberg.de)  Kontakt aufzunehmen und uns mitzuteilen, für welche Tage Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen. 

Denken Sie bitte stets an eine mögliche Kontaktreduzierung für alle Beteiligten!