Am Montag, den 7. Dezember, freuten sich alle Platanis sehr! Der Nikolaus kam zu den einzelnen Klassen und bescherte dort jedes Kind mit einem kleinen Säckchen mit Nüssen, Apfel und Mandarine. Dabei belehrte, ermahnte und lobte er nicht nur, sondern berichtete auch von sich selbst und seinem Wirken.

Als Dank erhielt er von vielen Klassen Gedichte aufgesagt oder ein kleines, kurzes Lied gesungen!

So bescherte nicht nur der Nikolaus die Kinder mit ihren Lehrerinnen, sondern auch er wurde von den Kindern beschenkt!