Jugendsozialarbeit

 

Als Mitarbeiterin des Amtes für Jugend und Familie bin ich in der Schule als Jugendsozialarbeiterin tätig.

 

 Meine Aufgaben sind:

Beratung von Schülerinnen und Schülern

  • bei persönlichen oder familiären Problemen und Sorgen, z B.

…wenn Du Schwierigkeiten mit den Eltern wegen schlechter Noten hast,
…wenn die Eltern sich treiten oder sich trennen,
…wenn Dich etwas bedrückt.

  • bei Schwierigkeiten innerhalb der Schule, z.B.

…bei Streit mit Mitschülerinnen oder Freunden,
…wenn Du Dich ungerecht behandelt fühlst,
…wenn Du Dich in der Klasse nicht wohl oder alleine fühlst.

  • zur Unterstützung bei persönlichen Krisen, z.B.

…wenn Du Angst hast, nach Hause zu gehen,
…wenn Du was angestellt hast und nicht mehr weiter weißt.

 

Beratung von Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten

  • zur Unterstützung bei familiären Problemen
  • zur Weitervermittlung an Fachstellen bei Bedarf
  • bei Erziehungsfragen und -aufgaben

 
Beratung und Unterstützung von Lehrkräften, die…

  • junge Menschen in ihrer Klasse haben, deren Probleme (schulisch, familiär, persönlich) sie nicht mehr alleine auffangen können.
  • Unterstützung bei der Bearbeitung verschiedener Themen und Projekte in Klassen wünschen oder Klassenhospitation möchten (z.B. Klassengemeinschaft, Konfliktlösungen, Mobbing…).


Mein Angebot ist kostenlos, freiwillig und alle Gespräche unterliegen natürlich der Schweigepflicht!

 

Wie arbeite ich als JaS an der Schule?

  • Einzelgespräche
  • Gruppenarbeit  mit Kleingruppen
  • Soziales Lernen in der Klasse
  • Lösungsorientiertes Motivationstraining für Kinder
  • Mobbingintervention
  • Gemeinsame Gespräche mit Eltern und Lehrkräften
  • Beratungsgespräche für Eltern
  • Beratungsgespräche für Lehrkräfte
  • Konstruktive Konfliktberatung (Streitschlichtung)

Haben Sie Fragen, Interesse bzw. Beratungsbedarf?

 

Dann melden Sie sich bei mir oder kommen Sie einfach vorbei.
Persönlich in meinem Büro im Eingangsbereich der Schule, neben dem Anbau:

 

Mo – Do von 7.45 – 13.00 Uhr oder nach Absprache.
Telefon:  08191 – 947951
Email: JAS-Platanenstrasse@landsberg.de

 

Ich freue mich aufs Kennenlernen!
Daniela Moritz
Dipl. Sozialpädagogin (FH)