Gesundheitstage bei den Platanis

 Nach dem Motto

  

„Gesund und fit“ – Platanis macht mit!

 

 stand am Dienstag den 23. und Mittwoch den 24. Mai auf dem Stundenplan aller Platanis die Gesundheitsförderung.

 

Dazu setzten sich alle Schüler aktiv mit den vier Themenfeldern           Bewegung Entspannung,  Gesundheitsvorsorge und gesunde Ernährung auseinander.

 

Am Dienstag starteten die 2. und 3. Klassen. Dazu erfüllten sie Bewegungsaufgaben in der Turnhalle, erkundeten einen Barfußparcours mit zum Teil verbundenen Augen, bekamen praktische Tipps vom Arzt, durften Verbände üben, führten mit  ihren Schulränzen einen Schulranzencheck durch und entspannten bei Massagen und Traumgeschichten mit Lichteffekten.

 

Inzwischen bereiteten die 1. und 4. Klassen unterstützt von etlichen Eltern zusammen mit ihren Lehrkräften ein gesundes Buffet zu. Anschließend konnte ein Krankenwagen des Roten Kreuzes besichtigt werden.

 

Am Tag darauf waren die 1. und 4. Klassen mit den Aktionen an der Reihe und nun bereiteten die 2. und 3. Klassen das gesunde Buffet zu. Am Mittwoch bekamen die Platanis noch Besuch von der Kräuterhexe und durften eine Stunde Yoga ausprobieren.

 

Alle Beteiligten waren sich einig: Das war spitze!!